Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

piqd

Maximilian Rosch
Online-Redakteur und Community-Manager bei piqd

Seit März 2017 für piqd in Berlin und Leipzig.

Zum piqer-Profil
piqer: Maximilian Rosch
Donnerstag, 21.02.2019

piqd Hintergrund #22: Schwerpunkt Klimakrise und das Schicksal von zwei ehemaligen Kindersoldaten

Gemeinsam mit detektor.fm produziert Florian Schairer den piqd Hintergrund. Seit einem Jahr haben wir aus der Podcasts-Aufnahme ein Veranstaltungsformat gemacht, den piqd Salon. Dieser findet regelmäßig in München statt – im Februar am 27. – im Januar waren wir aber in Oberhausen beim Medialab.NRW zu Gast. Weitere Salons sind in Planung.

Kindersoldaten – Vom Opfer zum Täter

Über ein Jahr haben Minh Thu Tran und Elsbeth Bräuer an ihrer Geschichte recherchiert. Es ist die zweier Kindersoldaten aus Uganda, beide wurden zwangsrekrutiert. Einer floh, der andere machte Karriere in der Lord’s Resistance Army, kurz LRA. Minh Thu Tran berichtet über den Ausgangspunkt der Recherche, über die Fahrten nach Den Haag zum Internationalen Gerichtshof. Und sie erzählt von der Reise nach Uganda, wo die Journalistinnen vor Ort die Geschichte der beiden Männer und der Opfer der LRA erforschten.

Teil 1: Die Geister der Toten – die Geschichte zweier Kindersoldaten aus UgandaTeil 2: "Plündern, töten, ausrotten" – die Geschichte zweier Kindersoldaten aus Uganda (zweiter Teil)

Energiekonzerne liefern (falsche) Argumente für Klimawandelleugner

Energiekonzerne vertuschen den Klimawandel. Das belegen verschiedene Reporte und Studien. Bis heute sind auch große deutsche Energiekonzerne beteiligt, die „Maschinerie der Klimawaldelleugner“ mitzufinanzieren. Johan von Mirbach hat für seinen Film mit Forschern, Ingenieuren und Klimawandelleugnern gesprochen. Und als er mit der Doku für einen Preis nominiert wird, wird es besonders absurd, wie er im Salon berichtete.

Der Hambacher Forst als Ausgangspunkt einer neuen Klimabewegung?

Eine gute Autostunde von Oberhausen entfernt liegt der Hambacher Forst. Er ist ein besonderer Schauplatz des Kampfes gegen die Klimapolitik der NRW-Landes- sowie der Bundesregierung. Und auch der Energieriese RWE kommt nicht gut weg. Christian Parth hat mehrfach vor Ort recherchiert und spricht über die Bewegung um den Hambacher Forst und die Rolle als Reporter vor Ort.

piqd Hintergrund #22: Schwerpunkt Klimakrise und das Schicksal von zwei ehemaligen Kindersoldaten
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal piqd als Newsletter.