Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Zeit und Geschichte

Dirk Liesemer
Autor und Reporter
Zum piqer-Profil
piqer: Dirk Liesemer
Donnerstag, 09.02.2017

Harappa, London, Singapur: Wie Städte seit 4000 Jahren die Globalisierung vorantreiben

Schon die ersten Städte im Mittleren Osten zogen Händler aus fernen Regionen an und trugen damit zu einer Vernetzung der Menschen bei, zum Austausch von Nachrichten und zu einem besseren Lebensstandard ihrer Bewohner. Autor Greg Clark erzählt von Auf- und Abstiegen einzelner Metropolen, von Verschiebungen ganzer Wirtschaftszentren, und er erläutert, warum sich heutige global cities in immer kürzeren Zyklen neu erfinden und spezialisieren müssen. Ein grundsätzlich spannender, sehr langer Buchauszug, der an manchen Stellen aber thesenhaft bleibt. Clark, der auch als Stadtberater unterwegs ist, hat bei seiner Darstellung ein Ziel vor Augen: „Today’s cities can learn much from how those in previous waves built and sustained their competitive attributes, and how to avoid becoming locked into unsustainable or unproductive cycles of development."

Harappa, London, Singapur: Wie Städte seit 4000 Jahren die Globalisierung vorantreiben
7,5
6 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!