Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Zeit und Geschichte

Dirk Liesemer
Autor und Reporter
Zum piqer-Profil
piqer: Dirk Liesemer
Mittwoch, 18.05.2016

Eine rätselhafte Familie: Echnaton, Nofretete und Tutanchamun

Während sich Zeithistoriker einer unüberschaubaren Masse an Quellen gegenübersehen, müssen Altertumsforscher ihre Theorien auf wenige, meist unsichere Indizien stützen. Neue Erkenntnisse bringen dabei nicht selten lange gehegte Vorstellungen ins Wanken. Seit einigen Monaten erkunden Archäologen das Grab des Pharaon Tutanchamun. Möglicherweise verbirgt sich hinter dessen Wänden die Ruhestätte seiner Mutter Nofretete – oder war sie doch nur seine Stiefmutter? Mehr als 100 Jahre nach der Entdeckung der Büste der Nofretete wäre der Fund ihrer Ruhestätte eine Sensation. Er würde den Wissenschaftlern einen neuen Blick auf die politischen Verhältnisse und Verwandtschaftsbeziehungen der Armana-Zeit ermöglichen, einer der rätselhaftesten Epochen des Alten Ägyptens ermöglichen. Im NZZ-Bericht werden noch einmal die zentralen Forschungsfragen erörtert, die sich dann (hoffentlich) endlich klären lassen.

Eine rätselhafte Familie: Echnaton, Nofretete und Tutanchamun
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!