Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Zeit und Geschichte

Kurt Tutschek
Jäger & Sammler

Lehrer.
Auch in der Lehrer/innen-Fortbildung tätig.
Pädagogische Hochschule Niederösterreich
Fotograf & Bildbearbeiter.
Leser.
Blogger.
Mensch.

Web:
> zeitpunkte.eu
> medienfundgrube.at

Zum piqer-Profil
piqer: Kurt Tutschek
Freitag, 02.12.2016

Ein Pony als Zebra – aus der Trickkiste des Ersten Weltkrieges

Wodurch werden Kriege gewonnen? 

Durch schlau ausgetüftelte Schachzüge gewiefter Strategen. 

Durch taktische Fehler des Gegners.

Und durch kleine Tricks mit großer Wirkung.

Einige dieser erstaunlichen Finten, die dabei halfen, den ersten Weltkrieg zu gewinnen, präsentiert der Artikel:

Als Zebra getarnte Ponys; Soldaten in bester Manier wie Schaufensterpuppen angefertigt; Brieftauben an Fallschirmen und Männer, die an Bäume gewickelt auf ihre Tarnung vertrauen.

Interessante, mitunter auch amüsante Blicke auf die Kunst des Tarnens und Täuschens in kriegerischen Zeiten.

Ein Pony als Zebra – aus der Trickkiste des Ersten Weltkrieges
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!

Kommentare 1
  1. Hauke Friederichs
    Hauke Friederichs · vor 10 Monaten

    Im Krieg stirbt die Wahrheit zu erst....