Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Zeit und Geschichte

Kurt Tutschek
Jäger & Sammler

Lehrer.
Auch in der Lehrer/innen-Fortbildung tätig.
Pädagogische Hochschule Niederösterreich
Fotograf & Bildbearbeiter.
Leser.
Blogger.
Mensch.

Web:
> zeitpunkte.eu
> medienfundgrube.at

Zum piqer-Profil
piqer: Kurt Tutschek
Montag, 25.07.2016

Die Frau, die um die Welt flog

Kennen Sie Jerrie Mock?

Eine Frau, die Erstaunliches geleistet hat, aber von der Nachwelt beinah vergessen wurde. Geraldine „Jerrie" Mock (1925-2014) war eine US-amerikanische Pilotin und die erste Frau, die im Alleinflug die Erde umrundete.

Jerrie Mock, im Jahr 1964 dreifache Mutter, erfüllte sich einen Traum.Ein gewagtes Unternehmen mit einer kleinen einmotorigen Cessna 180, der „Spirit of Columbus". 29 Tage lang dauerte der Flug, bis Jerrie Mock am 17. April 1964 wieder in Ohio landete.

Auch Präsident Lyndon B. Johnson gratuliert und versieht ein Foto mit seiner Widmung:

To Jerrie Mock – Whose hand has rocked the cradle and girdled the globe.

Ein erstaunliches Leben, das Amy Saunders hier ausführlich beschreibt und mit Zeitungsartikeln und Fotos lebendig werden lässt.

Die Frau, die um die Welt flog
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!