Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge - um den Dienst bereitzustellen, Seitenzugriffe zu analysieren und auch um Werbung zu personalisieren. Informationen über die Nutzung von piqd werden dabei auch an Dritte weitergegeben.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Volk und Wirtschaft

Georg Wallwitz
Autor und Verwalter, selbständig
Zum piqer-Profil
piqer: Georg Wallwitz

Walmart 1984

Wer sich um die Arbeitnehmerrechte in Deutschland sorgt und beklagt, wie Amazon mit seinen Lagerarbeitern umgeht oder wie Lidl und Aldi mit den Gewerkschaften umgehen, für den lohnt ein Blick in die USA, wo Walmart unter Beweis stellt: Es geht auch noch ganz anders.

Als eine Gruppe von Angestellten dort versuchte, eine Arbeitnehmervertretung zu gründen, wurde Walmart schnell aktiv: Das Unternehmen heuerte einen "investigation service" an, wandte sich an das FBI und legte Akten über die führenden Mitglieder an, welche in der Stasi als vorbildlich gegolten hätten.

Gewerkschaften werden in den USA oft als Unruhestifter in friedlichen Betrieben wahrgenommen. Wenn Bloomberg, das eigentlich ein Freund des robusten Kapitalismus ist, sich eines solchen Themas ausführlich annimmt, läuft bei Walmart tatsächlich etwas übel aus dem Ruder.

Walmart 1984

Dir gefällt das? Keinen piq mehr verpassen!

Kostenlos registrieren

6,7
Eine Stimme
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde Premium Mitglied! Für 3€ /Monat.

Jetzt upgraden

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Volk und Wirtschaft als Newsletter.