Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Volk und Wirtschaft

Eric Bonse
Finanzkrise, Eurokrise, Deflations-Gefahr: Als EU-Korrespondent in Brüssel wird man notgedrungen zum Wirtschaftexperten.

Studium der Politikwissenschaft in Hamburg, danach als freier Journalist nach Paris, wo mich das "Handelsblatt" engagiert hat. Seit 2004 lebe und arbeite ich in Brüssel, seit 2010 wieder freiberuflich, u.a. für "taz" und "Cicero". Zudem betreibe ich den EU-Watchblog "Lost in EUrope".

Zum piqer-Profil
piqer: Eric Bonse
Dienstag, 18.09.2018

McKinsey und die nächste Krise

Was für ein Jubiläum! Vor zehn Jahren begann die Finanzkrise mit dem Crash bei Lehman Brothers. Viele Zeitungen und Sender haben das zum Anlass genommen, Bilanz zu ziehen, meist fiel sie kritisch aus. Doch die schärfste Analyse kommt ausgerechnet von McKinsey. Die Unternehmensberatung hat die Folgen der Krise analysiert und kommt zu einer vernichtenden Bilanz.

Denn heute sieht es bei den wichtigsten Indikatoren noch schlimmer aus als 2008. Die Staatsschulden steigen, die Schwellenländer wackeln, die Banken sind immer noch nicht sicher - so das bittere Fazit. Die Risiken sind auch nicht kleiner geworden, sondern noch größer. Immobilien, China, Geopolitik - das sind die Stichworte, die man heute im Hinterkopf behalten muss.

Aufgeschrieben und zusammengefasst hat all das der Ökonom Daniel Stelter, der immer mal wieder gegen den Strick bürstet. Es ist harter Stoff, der allerdings ansprechend rüberkommt, weil er mit vielen Infografiken illustriert wurde. Wer am Ende eine Empfehlung erwartet, wird jedoch enttäuscht. Denn nicht einmal McKinsey weiß, wann und wo die nächste Krise beginnt.

McKinsey und die nächste Krise
8,8
6 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Frederik Fischer
    Frederik Fischer · Erstellt vor 11 Monaten ·

    Gute Zeiten für Unternehmensberater

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Volk und Wirtschaft als Newsletter.