Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Volk und Wirtschaft

Rico Grimm
Der piqer hat bisher keine Tätigkeit eingetragen.

Rico Grimm schreibt über wirtschaftliche und politische Zusammenhänge für Medien wie Krautreporter, Capital, Business Punk und Zeit Online. Wenn er dafür den Schreibtisch verlässt, nimmt er immer die Kamera mit. Seine Lieblingsfrage ist: Warum?

Zum piqer-Profil
piqer: Rico Grimm
Mittwoch, 27.07.2016

Die „Generation Start-Up" gründet keine Unternehmen

Selbständiges Arbeiten, flexibel sein, eigene Ideen umsetzen — solche Werte sind für junge Menschen sehr wichtig. Deswegen haben manche sie schon als „Generation Start-Up" bezeichnet. 

Aber dieser Text aus dem Magazin Atlantic hat mich dazu gebracht, diese These einmal zu hinterfragen, denn in den USA gründen die Jungen nicht mehr Unternehmen, sondern weniger als die Generationen vorher. Auch in Deutschland klaffen Denken und Tun weit auseinander: Die Zahl der absoluten Neugründungen sinkt seit Jahren (PDF, S.3) und die Gründer werden auch immer älter (PDF, S.23).

Die „Generation Start-Up" gründet keine Unternehmen
9
8 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!