Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge - um den Dienst bereitzustellen, Seitenzugriffe zu analysieren und auch um Werbung zu personalisieren. Informationen über die Nutzung von piqd werden dabei auch an Dritte weitergegeben.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Volk und Wirtschaft

Rico Grimm
In der Grundschule nannten sie mich Leseratte
Zum piqer-Profil
piqer: Rico Grimm

Der Mann, der das Musikgeschäft zerstört hat

Ein absolut fesselnder Text aus dem New Yorker. Darin werden die Methoden der frühen Musikpiraten so detailliert und so ausführlich dargestellt, dass man nur aus Nostalgiegründen nochmal etwas bei Napster oder Kazaam downloaden will. Seine Hauptfigur ist einer, der in einem großen CD-Werk von Universal gearbeitet hat und für die Leaks von hunderten Platten verantwortlich war. Im Gegenzug bekam er von den Piratennetzwerken uneingeschränkten Zugang zu deren Medienbibliotheken, die voll mit den neuesten Filmen waren. Diese Filme wiederum brannte er auf CDs und vertickte sie aus dem Kofferraum seines Autos heraus – bis das Geschäft schlechter ging, weil immer mehr Menschen selbst Zugang zu Filmen im Netz hatten... Oh, the irony.  

Der Mann, der das Musikgeschäft zerstört hat

Dir gefällt das? Keinen piq mehr verpassen!

Kostenlos registrieren

8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde Premium Mitglied! Für 3€ /Monat.

Jetzt upgraden

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Volk und Wirtschaft als Newsletter.