Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Reportagen und Interviews

Florian Meyer-Hawranek
Head of Content, PULS

Redakteur bei PULS, dem jungen Programm des Bayerischen Rundfunks | u.a. für den Podcast "Einfach machen" und die Reportagereihe "Die Frage" | davor: Reporter für Fernsehen, Hörfunk und Print u.a. für quer | unterwegs in München, im Netz und in Lateinamerika

Zum piqer-Profil
piqer: Florian Meyer-Hawranek
Mittwoch, 15.01.2020

Dieser Podcast erzählt, wie es sich im Inneren eines Ölbooms anfühlt

Das größte Ölfeld der Erde, die längste Lkw-Karawane der Welt, die gefährlichste Straße, die teuersten und gleichzeitig schlechtesten Einzimmer-Apartments in ganz Texas und überhaupt die härtesten Typen mit der verrücktesten Geschichten: Die Liste der Superlative ist lang. Und zugegeben - manchmal nerven die Zuspitzungen etwas. Ansonsten ist Boomtown aber eine absolut stimmige Reportage aus dem Innenleben eines Ölbooms.

Die zehnteilige Podcastserie erzählt die Geschichte des Permian Basin, eines Ölfeldes im Westen von Texas, das so groß ist, dass man zu Recht auf Superlative zurückgreifen muss. Autor Christian Wallace kommt aus der Region, hat selbst ein Jahr nach dem College in der Ölindustrie gearbeitet und kann deshalb ganz natürlich die Geschichten der Region zusammenführen. In Boomtown besucht er die Ölregion, er sitzt in Man Camps, riesigen Wohnbarracken für Schichtarbeiter, die billiger und oft auch minimal komfortabler sind als andere, private Unterkünfte, die wegen des Booms teurer sind als in Houston oder Austin. Wallace trifft sich mit Anwohnern, die dem Ölboom nicht trauen, redet mit Frisören, deren Konkurrenten angeblich mehr als 180.000 Dollar pro Jahr einnehmen, wenn der Ölpreis hoch ist. Er spricht mit Ölarbeitern, die auch über Umweltverschmutzung nachdenken, fragt, wie der Boom entstanden ist und was er mit der Region macht. Und er lässt seinen Onkel zu Wort kommt, der seinem Sohn verboten hat, selbst ins Ölbusiness einzusteigen.

Alles in allem eine schöne Mischung aus skurriler, aber absolut authentischer texanischer Szene und einem technischen sowie wirtschaftlichen Einblick in die Ölförderung samt ihrer sozialen Auswirkungen, garniert mit persönlichen Beobachtungen und Familiengeschichten des Autors. Die Texaner sind nicht immer leicht zu verstehen, der Sprecher fasst die Vor-Ort-Töne aber meistens noch mal ohne Slang zusammen oder erklärt sprachliche Eigenheiten. Nerd-Fact: Wer die Footballserie Friday Night Lights mochte, bekommt mit Boomtown den Doku-Podcast über die wirtschaftlichen Hintergründe der Region. Denn die Football-verrückten Kleinstädte im Permian Basin gaben die Vorlage zur Serie.

Dieser Podcast erzählt, wie es sich im Inneren eines Ölbooms anfühlt
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Reportagen und Interviews als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.