Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Zeit und Geschichte

Dirk Liesemer
Autor und Reporter
Zum piqer-Profil
piqer: Dirk Liesemer
Samstag, 04.01.2020

Wie die Demokratie im alten Griechenland entstand und was wir heute davon lernen können

In diesem lockeren, ausführlichen Gespräch geht es um das große Ganze der Demokratie: Der 90-jährige Althistoriker Christian Meier spricht darüber, unter welchen Bedingungen die Volksherrschaft im alten Griechenland entstehen konnte und aus welchen Gründen sie heute gefährdet ist. Er konstatiert eine "Eintrübung der Demokratie" – nicht nur in Osteuropa, sondern auch im Osten Deutschlands. Demokratie brauche Vertrauen, sagt er, ein Vertrauen der Menschen untereinander, eine "horizontale Solidarität".

Spannend wird es dann vor allem, wenn es um die heiklen Anfänge der Volksherrschaft im antiken Griechenland geht. "Es fängt alles klein an", sagt Meier. "Das Merkwürdige ist, dass es bei den Griechen klein bleibt." Statt ein Imperium zu errichten, entwickelten sie eine vitale Stadtgesellschaft, obwohl sie immer Bedrohungen aus dem Osten ausgesetzt waren.

Am Ende folgt der Schwenk ins schwierige 20. Jahrhundert und die auch nicht ganz einfache Jetztzeit, wobei es weniger konkret zugeht. Er fordert die Zähmung der AfD und die Verteidigung der Demokratie, die im Moment von Verwaltungshandeln und Sprachlosigkeit gekennzeichnet sei. Wie man die renitente AfD nun zähmen könnte und ob Angela Merkel sich zu sehr aufs Verwalten verlegt hat, darüber lässt sich natürlich streiten.

Wie die Demokratie im alten Griechenland entstand und was wir heute davon lernen können
8,8
6 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 2
  1. Cornelia Gliem
    Cornelia Gliem · Erstellt vor etwa einem Monat ·

    Ob Karl May oder James Joyce .. Der erste Satz Roman etc.:
    hier ist als textbeginn offensichtlich die Einleitung zu einem anderen Artikel hinein gerutscht. .. :-)
    da auch das interessant klingt, zu welchem gehört das bitte?

    1. Yvonne Franke
      Yvonne Franke · Erstellt vor etwa einem Monat ·

      Klingt wirklich interessant. Hab den dazugehörigen Beitrag gefunden. Bitteschön: https://www.deutschlan...

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Zeit und Geschichte als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.