Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Zeit und Geschichte

D-day, 6. Juni 1944: Als die größte Armada der Weltgeschichte vor Frankreich landete

Dirk Liesemer
Autor und Reporter
Zum piqer-Profil
Dirk LiesemerDonnerstag, 06.06.2019

Ein spannend und solide erzähltes Stück zur Invasion der Alliierten in der Normandie. Spannend, weil nicht so getan wird, als wäre ein Kriegserfolg zwingend notwendig gewesen. Und solide, weil ausreichend Hintergrundinformationen eingeflochten werden, die erst verständlich machen, wie schier aufwändig die Planungen waren, wie riskant das Vorhaben, wie groß die strategischen Aufgaben und welche Fehler die Deutschen begingen. Dass die Alliierten im Sommer 1944 die größte Armada aller Zeiten zum Angriff auf die Normandie losschickten, belegt denn auch, wie viel Furcht sie vor einem Scheitern hatten. Tatsächlich erlebten sie an einem der vier Landungsabschnitte ein verlustreiches Fiasko. Zudem erwies sich die Rückeroberung Frankreichs als unerwartet schwierig, was bei vielen Darstellungen oft zu kurz kommt.

D-day, 6. Juni 1944: Als die größte Armada der Weltgeschichte vor Frankreich landete

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 3
  1. Graf Salm
    Graf Salm · vor 17 Tagen

    Link zum Beitrag ist kaputt.

    1. Dirk Liesemer
      Dirk Liesemer · vor 16 Tagen

      Hier findet sich noch der Link, ich kanns oben leider nicht ändern https://www.swr.de/swr...

  2. Cornelia Gliem
    Cornelia Gliem · vor 17 Tagen

    wenn ich hier drüber lese filme sehe etc., bin ich spontan auf Seiten der Amerikaner. und stolpere höchstens mal sobald der erste deutsche Name bei den Gegnern fällt?

    bin ich (kinofilmisch) halt westlich sozialisiert? Bin ich erfreulicherweise eben nur nach-1945 bzw. besser gesagt nach-Weizsäcker sozialisiert?
    Oder möchte man einfach eher auf Seiten der Sieger bzw. der Guten sein?

    Wahrscheinlich all das. Und Ambivalenz lernt man erst wenn man älter wird. Nicht wenn man spontane Reaktionen entwickelt. : - )

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Zeit und Geschichte als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.