Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Kopf und Körper

Diese Küche kocht für 100.000 Menschen. Pro Tag.

Benedikt Sarreiter
Zum piqer-Profil
Benedikt SarreiterSamstag, 22.05.2021

Ein Video aus besseren Zeiten, als sich noch viele Menschen in Indien an einem Ort treffen durften (in der Pandemie durften sie es ja leider viel zu lange, was schreckliche Folgen hatte und hat). Nun, hoffentlich dauert es nicht allzu lange bis dieser besondere Ort wieder öffnen kann: die Gemeinschaftsküche am Goldenen Tempel in Amritsar, dem spirituellen Zentrum der Sikhs. In dieser Küche bekommen täglich 100.000 Pilger:innen und Besucher:innen ein Gericht umsonst. Allein 2000 Kilo Dal werden von über 350 Freiwilligen zubereitet. Sie schälen und schneiden Gemüse, kneten Teig, waschen Geschirr ab. Doch wie muss eine solche Küche organisiert sein, um so viele Menschen zu ernähren? Welche Mengen an Reis und Gemüse braucht man und was kostet das ganze? Im Clip findet ihr die Antworten.

Diese Küche kocht für 100.000 Menschen. Pro Tag.

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Maximilian Rosch
    Maximilian Rosch · vor 5 Monaten

    Tolles Video, unglaubliche Menge an Essen und beeindruckendes freiwilliges Engagement.

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Kopf und Körper als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.