Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Technologie und Gesellschaft

Sonja Peteranderl
Reporter

Senior Editor @Wired_Germany. Co-Founder @BuzzingCities Lab. Berichtet auch für andere Medien wie Spiegel Online über internationale Politik, Tech, Cyber & Crime, OC, oft aus Lateinamerika/Mexiko.

Zum piqer-Profil
piqer: Sonja Peteranderl
Montag, 21.11.2016

Fake-News-Business: #SHARE this 1 million times, patriots!

„We’re the people on the side of the street yelling that the world is about to end”: Von der Boulevardpresse, „Yellow Press”, zu den „Yellow Journalists”, Medien-Entrepreneuren, die mit einem Klickbait-Business durchstarten, mit populistischen Beiträgen Zehntausende von Klicks erhalten – und dadurch die Werbeeinahmen ihrer Seiten hochtreiben. 

Der problematische politische Einfluss ihrer Arbeit ist ihnen oft egal, was zählt, sind die Einnahmen. Hetze und Hass sind vor allem Mittel zum Zweck. Das Portrait der Washington Post gibt einen Einblick, wie das Duo hinter der Seite LibertyWritersNews arbeitet und tickt – und zeigt in Extremform auf, wohin die mediale Orientierung an rein ökonomischen Maßstäben führt. 

„There are times when Wade wonders what it would be like to write an article he truly believes in. “In a perfect world,” he says, it would have nuance and balance and long paragraphs and take longer than 10 minutes to compose. It would make people think. But he never writes it, he says, because no one would click on it, so what would be the point?" 

Fake-News-Business: #SHARE this 1 million times, patriots!
8,8
6 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!