Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Reportagen und Interviews

Yvonne Franke
piqer: Yvonne Franke
Donnerstag, 30.06.2016

Melody first — Beck macht mal wieder alles richtig

In Kürze erscheint mit einiger Verspätung Becks neues Album. Geplant war die Veröffentlichung für den Jahresbeginn, doch nach seinem Grammygewinn („Morning Phase" wurde Album des Jahres 2014) hielten bis auf fünf Songs keine mehr den Ansprüchen des Folkpopmusikers stand. Neues Material musste her.

Im Interview mit dem Rolling Stone Magazin verspricht Beck uns groovige Uptemposongs, bei denen dennoch die Melodie im Vordergrund steht.

„Melodie geht vor Rhythmus, ich will einen Song-Aufbau mit Chorus. Einfach Maschine anschmeißen und drüber singen, das ist nicht drin."

Der Mann, der auf Festivals nur schnelle Songs spielt, weil die Leute doch da zelten und kalte Füße haben und tanzen sollen, scheint auch hier mal wieder einiges richtig zu machen.

Melody first — Beck macht mal wieder alles richtig
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Reportagen und Interviews als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.