Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Dorothea Tachler
Musikerin

Spielt und singt in Bands oder auch alleine und macht Musik für Filme.
Ihre eigenen Bands heissen My Favourite Things und Hunki Dori.
Sammelt und verteilt Lieder und Artikel in München, Berlin und New York.

Zum piqer-Profil
piqer: Dorothea Tachler
Donnerstag, 19.10.2017

Randy Newman: Dark Matter

Nach 9 Jahren Pause gibt es ein neues Album namens "Dark Matter" von Randy Newman, und hier ein schönes Tiny Desk Konzert von NPR, mit schönem Artikel von Bob Boilen. Der mittlerweile 73-jährige Amerikaner hat nichts von seinem Humor und seiner Satire verloren. Aber trotz politischen Spottliedern zeigt er auch wieder Herz und Tiefe, und rührt selbst den Autor des Artikels zu Tränen mit seinem Liebeslied an seine Frau. Vielleicht hat die aktuelle politische Lage ihn dazu inspiriert, wieder ins Studio zu gehen, wie man sich an Liedern wie "The Great Debate" ausrechnen kann. Seine Lieder sind auch stets melodiös und gehen gut ins Ohr. Er ist und bleibt sich treu, ist authentisch und liefert seine Meinung und seine persönliche Wahrnehmung in seinem ganz eigenen unverkennbaren Stil wie immer, und beim Anhören von Dark Matter kriegt man Lust, seine alten Randy Newman Scheiben rauszukramen und Hits wie "Short People" mal wieder anzuhören. So ganz ernst darf man manche Stücke nicht nehmen, aber immer mit der Gewissheit, dass Randy Newman sein Herz auf dem rechten Fleck hat. 

Randy Newman: Dark Matter
8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!