Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Mascha Jacobs
Journalistin und Mitherausgeberin von Pop. Kultur und Kritik
Zum piqer-Profil
piqer: Mascha Jacobs
Mittwoch, 08.01.2020

Gespräch über Screenshots als Kulturtechnik

Erinnert ihr euch  an „covfefe“? In einem schnell wieder gelöschten Tweet von Trump im Mai 2017 gipfelte eine Reihe seiner Rants über kritische Medien in dem Wort, das es nicht gibt. Auch wenn der Tweet schnell gelöscht wurde, kursierten tagelang Screenshots des Wortes, das der Welt Rätsel aufgab. In der tollen Reihe "Digitale Bildkulturen" im Wagenbach Verlag von Annekathrin Kohout und Wolfgang Ulrich herausgegeben ist letztes Jahr ein Band über das Phänomen des Screenshots erschienen. Dem Autor des kleinen Büchleins, Paul Frosh, gelingt es, über das Nachdenken über diese alltagspraktische Technik des Festhaltens flüchtiger Dinge in den sozialen Medien, den gegenwärtigen Diskurs über soziale Medien und Kulturtechniken zu erweitern. Auch das Gespräch zwischen der Herausgeberin der Reihe, Annekathrin Kohout und dem Bildwissenschaftler und Kunsthistorikers Prof. Dr. Peter Geimer (moderiert von René Aguigah vom Deutschlandfunk Kultur) über das Phänomen der Screenshots ist hörenswert. Denn Screenshots von Chatverläufen oder sonstigen flüchtigen Inhalten sind bislang als bildtheoretische Phänomene kaum beachtet worden, obwohl sie sehr populär sind und ständig von uns benutzt werden. Nicht zuletzt deshalb sind die Gedanken von Frosh zu diesem Phänomen, die Annekathrin Kohout und Peter Geimer in diesem Gespräch aufnehmen und weiterspinnen, nicht nur für Fototheoretiker interessant. Was covfefe bedeuten hätte sollen, das bleibt aber auch weiterhin ein Geheimnis des amerikanischen Präsidenten.

Gespräch über Screenshots als Kulturtechnik
8,8
6 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Pop und Kultur als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.