Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Medien und Gesellschaft

Sami David Rauscher
piqer: Sami David Rauscher
Mittwoch, 07.09.2016

Terror suchen, Frieden finden?

Es klingt natürlich erstmal seltsam, wenn eine Plattform, die sich darauf spezialisiert, genau das zu finden, was der User sucht, das Gegenteil als passendes Suchergebnis liefert.

Politisch erscheint es sinnvoll.

Es geht um ISIS und Recruiting: Wer nach Terrorpropaganda sucht, soll Gegendarstellungen dazu finden. Darum kümmert sich Googles Think Tank "Jigsaw". Eine Präventionsmaßnahme, die am Ende gar nicht mehr so paradox erscheint:

Perhaps one of world’s most dangerous problems of ignorance and indoctrination can be solved in part by doing what Google does best: Helping people find what they most need to see.

Im Artikel kommt übrigens ein weiterer, sehr brisanter Themenkomplex kurz zur Sprache: Sollen Strafverfolgungsbehörden über Terror-Suchanfragen informiert werden? 

Update: 

Das Programm soll bald bei Rechtsextremen in den USA zum Einsatz kommen:

https://theintercept.com/2016/09/07/google-program-to-deradicalize-jihadis-will-be-used-for-right-wing-american-extremists-next/

Terror suchen, Frieden finden?
8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!