Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Medien und Gesellschaft

Hakan Tanriverdi
Journalist, Süddeutsche Zeitung

Technik, die (mich ent- oder) begeistert.

Zum User-Profil
piqer: Hakan Tanriverdi
Mittwoch, 24.02.2016

Eine Subreddit-Diskussion zeigt, wie krass Kendrick Lamar ist

Kendrick Lamar - war für 11 Grammys nominiert - ist in meinen Augen der zur Zeit krasseste Künstler. Zwei Einschränkungen: Erstens, aus Zeitgründen höre ich zur Zeit sehr wenig (unterschiedliche) Musik. Zweitens, ich höre sehr viel Rap. Also sehr limierte Aussage. Dennoch: In diesem Subreddit geht es um die Frage: Kann man die Musik eines Rappers hören, der in seinen Liedtexten andeutet, ein Mörder zu sein? Fiktion, Autorenschaft, Musik als Diskussionsvehikel für strukturelle Gewalt. Für mich persönlich Wahnsinn, was da alles enthalten ist und wie Kendrick Musik als Mittel nutzt, um zu reden. Die, die Kendrick kennen, können das einfach durchlesen und danach die entsprechenden Songs hören. Die, die ihn nicht kennen, können sich das durchlesen und danach die entsprechenden Songs auf Genius nachlesen (und anhören). 

Eine Subreddit-Diskussion zeigt, wie krass Kendrick Lamar ist
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 2
  1. Peter Jebsen
    Peter Jebsen · vor mehr als 4 Jahre

    Die betreffende Frage ("Kann man die Musik eines Rappers hören, der in seinen Liedtexten andeutet, ein Mörder zu sein?") kann nur jemand stellen, der Rap nicht kennt. Seit Jahrzehnten schlüpfen Rapper in Rollen, die nicht ihrer wahren Persönlichkeit entsprechen.

  2. Hakan Tanriverdi
    Hakan Tanriverdi · vor mehr als 4 Jahre

    Mir ist klar, dass das auch alles an Reddit liegt, die mit verschiedenen Bereichen der Seite (AskScience) einfach dazu neigen, gute Diskussionen zu haben. Aber hier geht es einfach um die Musik und deren Inhalt.

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Medien und Gesellschaft als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.