Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Medien und Gesellschaft

Alexander von Streit
Digitale Schreibmaschine mit anarchistischem Ansatz und bürgerlicher Lebensform
Zum piqer-Profil
piqer: Alexander von Streit
Donnerstag, 04.08.2016

Diese Journalistin sucht nach den Motiven der IS-Anhänger – im Netz

Wie recherchiert man Terror und seine Hintergründe? Rukmini Callimachi beschäftigt sich für die "New York Times" mit Terrorismus. Ihre Geschichten über Al Qaeda und ISIS erscheinen oft als Titelgeschichten der Zeitung und brachten ihr bereits drei Nominierungen für den Pulitzer-Preis ein. Das Magazin "Wired" hat die Journalistin nun interviewt – und das Gespräch gibt interessante Einblicke in ihre Arbeit. Das Besondere bei Callimachis Geschichten: Sie lässt die Protagonisten des Jihad zu Wort kommen. Eine kontroverse Vorgehensweise, die in der Diskussion schnell als Propaganda abgetan wird. Die 43-jährige Journalistin will aber die Hintergründe, die Motive offenlegen.

The thing is, my reporting doesn’t deny that they’re perpetrating crimes against humanity, but I think that our job as journalists is to understand and to bring gray where there is only black and white. Because there’s always gray.

Interessant ist auch, wie sie bei ihren Recherchen vorgeht. Denn obwohl sie sich mehrere Monate im Jahr in anderen Ländern aufhält, bekommt sie viele Informationen durch Online-Recherchen. Twitter, Telegram, aber auch Tumblr, Instagram und Anomnymous-Foren sind Netzwerke, aus denen sie ihre Informationen zieht.

The ideology is now a living, breathing thing, even more than it was at 9/11, because of Twitter and other modes of social media. You no longer have to go to some closed dark-web forum to see this stuff.
Diese Journalistin sucht nach den Motiven der IS-Anhänger – im Netz
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!