Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Medien und Gesellschaft

Florian Meyer-Hawranek
Head of Content, PULS

Redakteur bei PULS, dem jungen Programm des Bayerischen Rundfunks | u.a. für den Podcast "Einfach machen" und die Reportagereihe "Die Frage" | davor: Reporter für Fernsehen, Hörfunk und Print u.a. für quer | unterwegs in München, im Netz und in Lateinamerika

Zum piqer-Profil
piqer: Florian Meyer-Hawranek
Dienstag, 24.10.2017

Die Familiengeschichte hinter den Enthüllungen um Harvey Weinstein

Dieser Text handelt vom Entstehen eines anderes Textes - und von dessen Erschaffer. Der Blick hinter die Autorenzeile lohnt sich, nicht nur weil der Text, "From Aggressive Overtures to Sexual Assault: Harvey Weinstein’s Accusers Tell Their Stories", erschienen im Oktober im New Yorker, so wichtig war (zusammen mit den Recherchen der New York Times, brach er die Welle der Berichterstattung über Belästigung, sexuelle Gewalt, Einschüchterung und männliche Triebtäter in Hollywood los), sondern auch, weil der Autor, Ronan Farrow, damit zum Teil mit seiner eigenen Familiengeschichte abrechnete.

Ronan Farrow, der Autor des New Yorker Artikels, ist der Sohn von Woody Allen und der Schauspielerin Mia Farrow.

Mit dem berühmten Vater wechselt er seit Jahren kein Wort. Die Familiengeschichte ist eine griechische Tragödie, es geht um Verrat, Inzest, Hass. Die Beziehung der Eltern zerbrach 1992, nachdem Mia Farrow Nacktfotos ihrer Adoptivtochter Soon-Yi in Allens Wohnung gefunden hatte. Mia Farrow gewann einen erbitterten Sorgerechtsstreit. Vor Gericht berichteten Zeugen von Ronans «phobischen Reaktionen» bei Begegnungen mit seinem Vater. Als der Richter eröffnete, dass Allen ein Besuchsrecht eingeräumt würde, brach der Fünfjährige zusammen und musste aus dem Saal getragen werden.

Der kompakte, lesenswerte Text von Samuel Misteli über Ronan Farrow liefert eine zusätzliche Ebene zu den Enthüllungen um Harvey Weinstein - und führt am Ende aber zu noch mehr Kopfschütteln.

Die Familiengeschichte hinter den Enthüllungen um Harvey Weinstein
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!

Kommentare 1
  1. Bernd Oswald
    Bernd Oswald · vor 3 Monaten

    interessantes Porträt über Ronan Farrow, der ja ein echter Tausendsassa zu sein scheint. So wichtig seine Weinstein-Story ist: Ich habe aber ein bisschen das Gefühl, dass Farrow in dieser Sache auch Aktivist ist, gerade wegen seiner Familiengeschichte.