Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Medien und Gesellschaft

Magdalena Taube
Redakteurin
Zum piqer-Profil
piqer: Magdalena Taube
Montag, 24.10.2016

Änderungen nachverfolgen: Eine Kulturgeschichte des Am-Computer-Schreibens

Es kommt nicht oft vor, dass man eine Publikation der Harvard University Press als Weihnachtsgeschenk empfehlen kann. Endlich ist es mal soweit! Das Buch „Track Changes“ von Matthew Kirschenbaum ist eine Kulturgeschichte der Textverarbeitung. Ein Buch für Nerds? Nein! Kirschenbaum schreibt diese Kulturgeschichte mit viel Liebe zum Detail, soviel Kenntnisreichtum und schafft es auch noch Katzenbilder einzubringen.

Track Changes beschreibt, wie sich das Schreiben seit der Einführung der ersten Textverarbeitungsprogramme für Schriftsteller verändert hat. Warum manch einer von ihnen noch heute auf das Uralt-Programm WordStar schwört und warum wir in ein paar Jahren, die digitalen Desktops von Schriftstellern analysieren werden, wie wir es heute mit Goethes Notizbüchern machen.

Änderungen nachverfolgen: Eine Kulturgeschichte des Am-Computer-Schreibens
8,8
6 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!