Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Liebe, Sex und Wir

Judka Strittmatter
piqer: Judka Strittmatter
Mittwoch, 22.11.2017

Mein Sohn und die Bettler unserer Stadt

In der Süddeutschen Zeitung gibt es die schöne Einrichtung des Familientrios, das Alltagsfragen der Leser beantwortet. Zu ihm gehören die Schriftstellerin Kirsten Fuchs, der Familientherapeut Jesper Juul und die Moderatorin Collien Ulmen-Fernandes. Das Schöne an den Fragen ist, dass sie total plausibel sind, aber immer etwas um die Ecke kommen. So wie diese einer besorgten, aber auch genervten Mutter: Ihr Sohn bleibt ständig bei Münchener Bettlern stehen und will ihnen Geld geben. Am liebsten allen, die seine Mutter und er täglich passieren. Ein eigentlich erst einmal herzanrührender Impuls des Jungen, er scheint ein großes Herz und viel Empathie zu haben. Nun wissen wir aber alle, dass es schier unmöglich ist, alle Bedürftigen einer Stadt glücklich zu machen, denn ihre Zahl wächst rasant – zumindest lässt sich das hier von Berlin sagen. Der Mutter ist der Altruismus ihres Sohnes aus diesen und anderen Gründen nicht recht. Nur wie sagt sie es ihrem Kinde? Der geneigte Leser sucht sich die Antwort bei einem Mitglied des Trios oder bildet sich aus allen Antworten ein annehmbares Mittel. 

Mein Sohn und die Bettler unserer Stadt
8,5
11 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Liebe, Sex und Wir als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.