Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Liebe, Sex und Wir

Natalie Mayroth
Journalistin, Kulturwissenschaftlerin, Netizen
Zum piqer-Profil
piqer: Natalie Mayroth
Sonntag, 20.10.2019

Kinder ohne Väter

The mothers are often themselves the children of sex workers and foreigners without a name; these young children are a third generation abandoned by their fathers.

Es ist eine Generation von Kindern in den Philippinen, die heranwächst und nach ihren Vätern sucht. Sie stechen mit ihrem Phänotyp aus einer Gesellschaft heraus, in der es kaum Einwanderung gibt. Ihre Väter kommen aus – Korea, den USA, Europa, Australien oder China – sie besuch(t)en den pazifischen Inselstaat, um sich zu vergnügen. Denn nicht nur der Tourismus ist ein Geschäft, auch Sexarbeit und Prostitution. Von etwa 4,7 Millionen Tourist*innen, die jährlich kommen, sind 1,2 Millionen Männer, die alleine anreisen. „Mehr als die Hälfte aller ausländischen Männer, die auf die Philippinen reisen, sind Sextouristen, schätzt Shay Cullen“, ein irischer Pater, der Frauen und ihre Kindern auf den Philippinen unterstützt. Manche dieser Männer leisten sich eine „Freundin", die sie stundenweise, für Wochen oder Monate bezahlen. Wie bei der Chrismon-Reportage („Die Kinder der Sextouristen“) so trifft auch Margaret Simons im berüchtigten Angel City auf Heranwachsende, die nach ihren Wurzeln suchen. Doch meist wollen ihre Väter nichts von ihnen wissen. Manche unterstützten die Familien anfangs, doch fühlten sich mit dem ersten Unterhalt freigekauft. Und wieder andere schreiben im Netz über ihre Erfahrungen und sehen diese als „Win-Win-Situation für alle", da das Land arm sei. Doch so lange solche Meinungen vorherrschen, wird sich nichts für die betroffenen Kinder und Frauen vor Ort ändern. Armut ist kein Argument für Ausbeutung.

Denn diese Männer blenden gerne die Umstände, unter denen die Frauen ausgebeutet werden, aus. Judith, die Mutter eines Dreijährigen erzählt, dass sie in den Bars immer zu angehalten wird, Alkohol zu trinken. Wenn sie das nicht mache, würden die Männer wütend. Doch sie weiß auch: Das ist gefährlich.

Kinder ohne Väter
9
8 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 2
  1. Frederik Fischer
    Frederik Fischer · Erstellt vor etwa 2 Monaten ·

    Was für eine bittere Geschichte. Großes Kompliment an die Autorin. Diese Geschichte mit maximaler Empathie aber minimalem Pathos aufzuschreiben, ist ein kleines Kunststück.

  2. Theresa Bäuerlein
    Theresa Bäuerlein · Erstellt vor etwa 2 Monaten ·

    Unglaublich gut aufgeschrieben. Und die Fotos sind in diesem wirklich ein wichtiger Teil – die Gesichtszüge der Väter in den Gesichtern dieser Kinder.

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Liebe, Sex und Wir als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.