Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Liebe, Sex und Wir

Judka Strittmatter
freie Journalistin und Autorin
Zum piqer-Profil
piqer: Judka Strittmatter
Freitag, 30.09.2016

Hallo, Sie werden sterben!

In einer Welt, die immer komplizierter und kälter wird, in der wir uns aber immer mehr an das Leben klammern, ist die richtige Kommunikation zwischen Arzt und Patient mehr als angebracht. Denn auch der Krankenhausalltag wird nicht kuschliger, im Gegenteil. Da gibt es einerseits also gestresste Ärzte, andererseits Patienten, die via Selbstaufklärung durchs Internet immer selbstbewusster auftreten. Und wenn es also für Mit- und Feingefühl auf beiden Seiten immer weniger Kapazitäten gibt (könnte man ja vielleicht auch trainieren), sollten wenigstens die Worte hinhauen, die zwischen Ärzten und Patienten hin und her gehen. Deswegen werden angehende Mediziner darin trainiert. An Schauspielern oder Simulanten trainieren sie Diagnosegespräche, bei denen oft der unvermeidliche Tod angesprochen werden muss. Eine gute Sache. Kommunikationstraining sollte es eigentlich für alle Bereiche geben, wo Menschen aufeinanderprallen: für Politiker, Polizisten, Beamte. Für uns alle. Überall noch so viel Luft nach oben...

Hallo, Sie werden sterben!
6,7
Eine Stimme
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!