Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Liebe, Sex und Wir

Katrin Rönicke
Autorin und Podcasterin
Zum piqer-Profil
piqer: Katrin Rönicke
Mittwoch, 26.07.2017

"Die Jungs werden's schon richten" - ein Podcast über Liebe, Sex und Fanfiction

Fanfiction - ganz ehrlich: Bislang wusste ich zwar, was das in der Theorie ist, aber mir die Praxis davon anzutun, war ich bislang noch nicht bereit. Okay, außer vielleicht, als ich wegen einer Talkshow "Fifty Shades of Grey" las, was wiederum ursprünglich Fanfiction zu Twilight war. Und so stellte ich mir auch den Rest vor: Schöne Geschichten werden von Fans weiter gesponnen - gerne mit Erotik und Sex - denn das wird vielen bedauernswerten Heldinnen und Helden ja eher versagt. Gerade in Twilight! - aber das ist eine andere Geschichte. 

Fanfiction war also nie ganz mein Fokus, aber das liegt sicherlich auch daran, dass sich diese Szene oft eher im "Untergrund" versteckt, denn natürlich kriegt man mit den Rechteinhabern schnell Probleme, weil das Urheberrecht das so will. Sobald man sich öffentlich lesbar ausdenkt, wie Arielle und Prinz Eric miteinander schlafen, dürfte der Brief einer Disney-Anwältin bald im Briefkasten liegen. Fanfiction-Autorinnen und -Autoren findet man daher oft in speziellen Foren - und: sie finden sich

In dieser Folge von Love + Radio - eine Show, die inzwischen genauso einen sehr festen Platz in meinem Podcatcher wie in meinem Herzen hat, dreht sich alles um Fanfiction - und deren Reichweite ins reale Leben. 

Nun ist das bei Love + Radio immer so: Man erfährt, um wen es geht - in diesem Fall ist das Sarz Maxwell, eine Psychiaterin und Autorin, und man erfährt ein ganz bisschen vom Thema - in diesem Fall:

"Since a child, Sarz had a deep connection to the Lord of the Rings books. After the movie version came out in 2003, that connection went several layers deeper."

Der Rest fällt im Grunde in die Kategorie "Spoileralarm!" - denn L+R-Sendungen funktionieren immer so, dass du ohne Vorurteile reingehen sollst, dass du genau da abgeholt wirst, wo du gerade stehst, dass sich die Geschichte langsam und sehr atmosphärisch entfaltet, dich einsaugt und am Ende denkst du nur:

WOW!

Also: Lasst euch drauf ein. Es ist - wie immer - eine besondere Geschichte. 

"Die Jungs werden's schon richten" - ein Podcast über Liebe, Sex und Fanfiction
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!