Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Klima und Wandel

Silberne Wolken leuchten im Sommer immer häufiger am Abendhimmel

Dirk Liesemer
Autor und Reporter
Zum piqer-Profil
Dirk LiesemerDienstag, 19.07.2016

Sie zählen zu den schönen Nebenwirkungen des Klimawandels: Früh morgens und spät abends scheinen weit oben am Himmel immer häufiger gleißend weiße Wolkenschleier auf. Von Juli bis Mitte August zeigt sich das Phänomen seit einigen Jahren zwischen Ostsee und Alpen. Es findet in der Stunde vor dem Sonnenaufgang und in der Stunde nach dem Sonnenuntergang statt. Tagsüber sind die Zauberwolken, die aus winzigen Eiskristallen bestehen, nicht zu sehen. Das in dieser Häufigkeit noch junge Wetterphänomen führen Forscher auf Temperaturunterschiede zwischen niedrigen und höheren Luftschichten zurück. Diese Unterschiede nehmen im Zuge der globalen Erwärmung zu. Künftig werden wir die Wolkenschleier deshalb wohl häufiger beobachten können.

Silberne Wolken leuchten im Sommer immer häufiger am Abendhimmel

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt kostenlos Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Klima und Wandel als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.