Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Klima und Wandel

Dirk Liesemer
Autor und Reporter
Zum piqer-Profil
piqer: Dirk Liesemer
Donnerstag, 21.01.2016

Ein Überblick: Wie nachhaltig wirtschaften Finanzinstitute?

Pünktlich zum Weltwirtschaftstreffen in Davos veröffentlicht die Nichtregierungsorganisation Urgewald ihre Recherchen zum Thema nachhaltige Finanzinstitute: Wie sehr finanzieren Unternehmen wie Deutsche Bank, Munich Re oder HSH Nordbank noch heute den Abbau fossiler Energien? Urgewald präsentiert tabellarisch, wer zu den Kohlesauriern und wer zu den Klimasprintern zählt.

Ein Überblick: Wie nachhaltig wirtschaften Finanzinstitute?
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 2
  1. Ralph Diermann
    Ralph Diermann · Erstellt vor fast 4 Jahren ·

    Interessant, dass die Divestment-Bewegung die Finanzbranche bislang so gar nicht erreicht hat. Bin mal gespannt, wie sich die Banken und Versicherungen angesichts der wachsenden Risiken der Kohlefinanzierung künftig verhalten werden.

    1. Dirk Liesemer
      Dirk Liesemer · Erstellt vor fast 4 Jahren ·

      Im "Natur Aktien Index" etwa ist auch nur die Triodos-Bank erwähnt. http://nai-index.de/ Erstaunlich, dass sich die Banken bislang so sehr dem Klimadiskurs entziehen konnten.

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Klima und Wandel als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.