Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Kopf und Körper

Gabriel Koraus

•Ausbildung als Sinologe und Religionswissenschaftler
•Arbeit in der Outdoorbranche mit Fokus auf soziale Nachhaltigkeit und ökologische Verantwortung in globalen Lieferketten

Zum User-Profil
Gabriel Koraus
Community piq
Montag, 11.05.2020

Woran sterben Coronapatienten? Eine Zusammenfassung

Hier auf piqd wurden von Anfang an viele Beiträge über konkrete physiologische Konsequenzen einer Coronainfektion gepiqd. Von neurologischen Folgeschäden über Zytokinstürme, Thrombosen und der Häufigkeit von Schlaganfällen bis hin zu multiplem Organversagen - es wurden diverse Aspekte thematisiert. Dabei wird deutlich: es handelt sich bei Corona offenbar um ein ausgesprochen komplex schädigendes und meta-aggresives Virus, welches Medizin und Forschung vor ungeahnte Herausforderungen stellt. 

Um den Überblick nicht zu verlieren, bzw. um die einzelnen Faktoren angemessen zu gewichten, habe ich den folgenden Artikel verlinkt. Hier werden sämtliche organischen Bereiche, auf die das Virus Auswirkungen haben kann, aufgelistet und die Effekte beschrieben. 

Aktuell deutet sich u.a. an, dass die schlimmsten Krankheitsverläufe mit vaskulär wirksamen Vorerkrankungen wie Diabetes und Hypertonie (und damit indirekt natürlich mit dem Faktor 'Alter') korrelieren.

Woran sterben Coronapatienten? Eine Zusammenfassung
8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Gabriel Koraus
    Gabriel Koraus · vor 3 Monaten

    Und hier ein kurzer Nachtrag aus der "Nature", in welchem Embolien genauer untersucht werden, auch mit dem Hinweis auf erhöhte Mortalität bei vaskulär geschädigter Prädisposition: https://www.nature.com...

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Kopf und Körper als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.