Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Kopf und Körper

Theresa Bäuerlein
Journalistin. Autorin. Seit (gefühlt) schon immer.
Zum piqer-Profil
piqer: Theresa Bäuerlein
Donnerstag, 10.11.2016

Die Atheistin und der Priester

Die Journalistin Valerie Schönian ist nicht religiös und glaubt nicht an Gott. Aber sie beschließt ein Jahr lang jeden Monat zwei Wochen lang einen Priester in einem Dorf in Münster zu begleiten um zu verstehen, was ihre und seine Welt miteinander zu tun haben. “Die Idee: zwei Lebensrealitäten einander begegnen lassen. Die Lebensrealität derer, die die Kirche für ein Museum veralteter Ideen halten, und derer, die alles für Gott geben, weil ihnen der Glaube so viel gibt”, schreibt sie in der Zeit.

Unfassbar tiefgründig ist das Ergebnis bisher nicht. Das ist vielleicht auch ein bisschen viel verlangt bei diesem Ausgangspunkt: Ein Priester, dessen höchstes Glück darin besteht, im Gottesdienst auf die geweihte Hostie zu schauen. Und eine Berliner Mittzwanzigerin, für die der bestmögliche Moment so aussieht: “Leicht angetrunken im Club vor der Box stehen, der Bass so laut, dass er im Herzen ankommt.” Er hat gegen ihre rationalen Argumente keine Chance, sie kann nicht gegen seinen Glauben argumentieren.

Aber allein dafür, dass die Journalistin diesen Versuch macht und Fragen stellt, die viele der katholischen Kirche gern mal stellen würde - allein dafür ist es interessant, sich durch ihren Blog zu klicken. 

Die Atheistin und der Priester
8,8
6 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!