Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Flucht und Einwanderung

Fabian Goldmann
mal Journalist, mal Islamwissenschaftler, je nachdem

...hab damals den Einschreibungstermin für Theoretische Physik verpasst. Das hab ich jetzt davon.

Zum piqer-Profil
piqer: Fabian Goldmann
Sonntag, 12.02.2017

Wie das Gerede von der Flüchtlingskanzlerin den Rechtsruck befeuert

Dass die deutsche Flüchtlingspolitik oft das Zeug zur Realsatire hat, ist keine neue Erkenntnis.  Eine ihrer größten Kuriositäten wurde aber bisher noch viel zu selten entlarvt: die Erzählung von der "Flüchtlingskanzlerin" Angela Merkel. Ihr wisst schon: Asylpakete 1 & 2, Integrationsgesetz, Sichere Herkunftsländer, Türkei-Abkommen usw. Roberto J. De Lapuente schreibt darüber, dass dieses Narrativ wiederum nicht nur unter der Rubrik "Kurioses" abgehandelt werden soll, sondern handfeste politische Folgen hat: 

Dieses Festhalten daran, dass die Bundeskanzlerin weiterhin eine Flüchtlingsversteherin ist – was sie nie war! -, gehört zum dreistesten Trick des kalkulierten Rechtsruckes im Lande. Diese Masche erlaubt es, Parteien und Köpfe des rechten Spektrums zu Stimmen der ausgewogenen Vernunft gegen eine irrlichternde Kanzlerin in Position zu bringen. Dabei hat die ihre Flüchtlingspolitik schon lange revidiert und einen enormen Rechtsruck in dieser Frage hingelegt. Und trotzdem tun die Steinbachs dieses Landes weiterhin so, als müsse sich was grundsätzlich ändern.

Roberto De Lapuente bringt übrigens öfter mal lesenswerte subversive Gedanken au den Bildschirm. Bisher immer hier, neuerdings mit Nachdenkseiten-und Spiegelfechter-Kumpel auch hier.

Wie das Gerede von der Flüchtlingskanzlerin den Rechtsruck befeuert
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!