Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Flucht und Einwanderung

Fabian Goldmann
mal freier Journalist, mal Islamwissenschaftler, je nach Laune
Zum piqer-Profil
piqer: Fabian Goldmann
Sonntag, 05.03.2017

Fact-Check statt Fake News: Wie Schwedens Regierung auf Trump reagiert

Nicht erst seitdem Donald Trump auf seinem Twitter-Kanal von Anschlägen berichtete, die es nie gab, ist Schweden für viele Flüchtlingsgegner zum Inbegriff kollektiven gutmenschlichen Selbstmordes geworden. Denn glaubt man den Infotainment-Kanälen amerikanischer Rechtspopulisten, ist das eben noch so beschauliche Land durch den Zuzug von Millionen unregistrierter Flüchtlinge nun in Chaos und Anarchie versunken. Eine für diese Situation nicht unverantwortliche Institution scheint allerdings vom anstehenden Bürgerkrieg noch gar nichts mitbekommen zu haben: die schwedische Regierung. Anstatt mit Infanterie-Einheiten die außer Kontrolle geratenen Vororte Malmös zu belagern, hat diese lediglich ein Fact-Check zum Thema Migration und Kriminalität in ihrem Land auf ihrer Website veröffentlicht. Das liest sich kurzgefasst so: 

  • Ein islamistischer Terror-Anschlag? Der letzte Versuch liegt 7 Jahre zurück. Verwundet wurde nur der Angreifer.
  • Waffengewalt? Nimmt seit 20 Jahren ab. Und das bei steigender Migration.
  • Migranten sind krimineller? Stimmt. Aber das hat eher sozioökonomische als kulturelle Ursachen.
  • Ein Anstieg von Vergewaltigungen? Vor allem weil die rechtliche Definition ausgeweitet wurde.
  • Kriminelle Banden haben die Polizei aus einigen Stadtteilen vertrieben? Nö.
  • Schweden wird bald ein muslimisches Land? Bei 1,4 Prozent muslimischen Bevölkerungsanteil wahrscheinlich eher nicht. 
  • Das Land steht kurz vor dem Kollaps? Nö, aber dafür in internationalen Wirtschaftsrankings ganz oben. 

Fact-Check statt Fake News: Wie Schwedens Regierung auf Trump reagiert
9,2
11 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!