Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Feminismen

Theresia Enzensberger
Journalistin und Herausgeberin des BLOCK Magazins
Zum piqer-Profil
piqer: Theresia Enzensberger
Sonntag, 13.11.2016

Wenn Sexismus mit Sexismus bekämpft wird

Der Ärger über weiße Frauen, die Demographie, von der erwartet wurde, dass sie Trump verhindern würde, ist berechtigt. 

Was allerdings noch lange nicht erklärt, warum es jetzt Leute gibt, die meinen, Frauenfeindlichkeit sei das richtige Mittel gegen Trump-Wählerinnen. Wie sie aussehen, wie sich ihr Tagesablauf gestaltet (heute in der „Welt") und wie oft sie Sex haben, spielt schließlich keine Rolle. 

In diesem Artikel geht es um dasselbe Phänomen in Bezug auf Ivanka Trump, deren Nacktbilder auch jetzt wieder zirkulieren, um Trump zu beschämen. Zeba Blay fragt: „Why is it that her former career and her looks are being used to attack her husband, when his politics, his blatant racism, and his dangerous, fear-mongering rhetoric should really be all the material one needs to call him out?" 

Wenn Sexismus mit Sexismus bekämpft wird
8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!