Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Feminismen

Barbara Streidl
Journalistin, Musikerin
Zum piqer-Profil
piqer: Barbara Streidl
Montag, 07.11.2016

Elternzeit für Väter in Jena: „Ich kenne eigentlich keinen, der das nicht gemacht hat.“

Was ist der Grund für den Väteraufbruch in Jena? Knapp 58 Prozent der Väter dort haben 2014 Elternzeit genommen, hat das Statistische Bundesamt herausgefunden. Warum dort? Simone Schmollack hat sich auf die Suche nach Antworten gemacht: Die Arbeitslosenquote ist gering, 6,4 Prozent, fast die meisten haben einen festen Job.

Dann gibt es Unternehmen, die für Brückentage extra Erzieherinnen bestellen, damit die Kinder mit ins Büro kommen können. Und dort betreut werden, während die Eltern arbeiten. Und und und — Jena scheint ein role model für moderne Elternschaft zu sein. Die - wieder einmal - an ihrer Vereinbarkeitstauglichkeit bewertet wird.

Elternzeit für Väter in Jena: „Ich kenne eigentlich keinen, der das nicht gemacht hat.“
9,1
9 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!