Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Feminismen

Theresia Enzensberger
Journalistin und Herausgeberin des BLOCK Magazins
Zum piqer-Profil
piqer: Theresia Enzensberger
Mittwoch, 08.03.2017

Die Erfolgsgeschichte von „Teen Vogue"

Ja, ja, heute ist „Weltfrauentag". Ist hier aber wurscht, weil wir in diesem Kanal keinen Tag brauchen, um über Feminismus zu schreiben. Deswegen heute ein Piq über die „Teen Vogue", auf die ich schon an anderer Stelle hingewiesen habe. 

Das hier ist eine von diesen langen, saftigen, essayistischen Reportagen, wie sie englischsprachige Publikationen so gut können. Ruby Warrington hat versucht, dem Phänomen der „Teen Vogue", die es in den letzten Monaten von einer Teenager-Zeitung zu einer der besten Plattformen für alternative (kann man dieses Wort überhaupt noch benutzen?) Stimmen in der amerikanischen Politik gebracht hat, auf den Grund zu gehen. Dafür hat sie die Redaktion im One World Trade Center in New York besucht, mit Lesern, Autoren und schließlich mit Elaine Welteroth, der Chefredakteurin, gesprochen.

„Teen Vogue" ist feministisch, divers und progressiv. Und ein gutes Beispiel dafür, dass diese Werte auch im Kapitalismus an die Jugend gebracht werden können, wenn man sie vertritt, ohne sich zu entschuldigen. 

Die Erfolgsgeschichte von „Teen Vogue"
8,8
6 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!