Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Europa

Achim Engelberg
Dr. phil.
Zum piqer-Profil
piqer: Achim Engelberg
Donnerstag, 01.09.2016

Verschlimmerte der Euro-Maidan alles?

Die Armut nahm zu, wieder sitzt ein Oligarch im Präsidentenamt — im Osten nichts Neues? Ja und Nein. Die Autorin spürt vor allem am Beispiel von Frauen Veränderungen nach. Sie zeigt kleine Umbrüche, die die großen Veränderungen erhoffen lassen.

Ihr Fazit: „Die Ukraine hat sich verändert. Man kann die unbequeme Wahrheit nicht mehr unter den Teppich kehren. Denn dort hat sich so viel aufgestaut, dass es den Boden durchbrach, zehn Stockwerke runterfiel und auf dem Weg nach unten alles mitgenommen hat: Chauvinismus, Stereotypen, Angst und Untätigkeit. Und der Keller ist noch lange nicht erreicht."

(Den Artikel kann man auch auf Englisch lesen und er ist Teil einer Serie, die Eurozine ermöglicht hat und an der sich eine Vielzahl von Zeitungen und Zeitschriften beteiligt haben. Ein internationales Medienprojekt eben.)

Verschlimmerte der Euro-Maidan alles?
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!