Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Europa

Simone Brunner
Freie Journalistin

Freie Journalistin aus Wien mit Fokus auf Ukraine, Belarus und Russland. Schreibt für das Journalistennetzwerk n-ost (Link: http://ostpol.de/autoren/view/812).

Zum piqer-Profil
piqer: Simone Brunner
Samstag, 30.04.2016

Über pro-russische Netzwerke in Deutschland

Dass viele Rechte in Europa den russischen Präsidenten Wladimir Putin bewundern, ist bekannt. Die Tagesschau-Journalisten Patrick Gensing und Silvia Stöber geben am Beispiel eines Münchner Think Tanks Einblicke in die Vernetzung von pro-russischen und rechten Netzwerken in Deutschland, die bis zur offenen Unterstützung des AfD-Wahlkampfes ("Europa der Vaterländer") reicht, inklusive bester Kontakte in die deutschsprachige rechtsextreme Szene, wie etwa zu den neurechten "Identitären" in Wien. Piqd-Kollege Pavel Lokshin hat zuletzt ja für den Spiegel eine bemerkenswerte Recherche über das Bündnis zwischen der AfD und der "Jungen Garde" der Putin-Partei "Einiges Russland" veröffentlicht. Ein Thema, das uns wohl noch lange beschäftigen wird. 

Über pro-russische Netzwerke in Deutschland
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!