Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Europa

Ulrich Krökel
Osteuropa-Korrespondent
Zum piqer-Profil
piqer: Ulrich Krökel
Sonntag, 09.10.2016

Tschechiens Antwort auf Donald Trump

In Tschechien hat die populistische ANO-Partei des Finanzministers und Milliardärs Andrej Babiš die Regional- und Senatswahlen klar gewonnen. Und Babiš will mehr! Bei den Parlamentswahlen 2017 rechnet er sich große Chancen aus. ANO könnte stärkste Kraft und er selbst Premierminister werden. Doch was ist das für ein Mann, den kritische Beobachter als tschechischen Berlusconi oder als ostmitteleuropäische Antwort auf Donald Trump bezeichnen? Schon vor sechs Wochen hat sich Zeit-Autor Martin Nejezchleba dem inzwischen 62-jährigen Babiš in einem lesenswerten politischen Porträt anzunähern versucht. Nicht beantwortet bleibt die Frage, warum Männer wie Babiš, Berlusconi und zumindest zeitweise auch Trump, einen solchen Erfolg hatten/haben. Wahrscheinlich ist die Frage ohne umfangreiche psychologische und soziologische Forschungsarbeiten auf dem Gebiet narzisstischer Störungen auch nicht zu beantworten.

Tschechiens Antwort auf Donald Trump
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!