Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Europa

Ulrich Krökel
Osteuropa-Korrespondent
Zum piqer-Profil
piqer: Ulrich Krökel
Mittwoch, 20.07.2016

Südossetien: Ein Lagebericht aus dem Nachrichtenorkus

Ziemlich genau acht Jahre ist es her, als während der Olympischen Spiele in Peking plötzlich der Kaukasus in Flammen stand. Zwischen Russland und Georgien tobte ein Krieg um die Region Südossetien - olympischer Friede hin oder her. Ich erinnere mich noch gut, wie mich ein Chefredakteur einer deutschen Zeitung damals entgeistert fragte: "Süd ... was? Wo ist das denn? Und was soll das Ganze?" So oder so ähnlich ging es vermutlich den meisten Deutschen, die von der Region und der andauernden Konfliktlage in dem Gebiet bis dahin vermutlich wenig bis nichts gehört hatten bzw. hatten hören können, weil der Kaukasus - trotz der Tschetschenien-Kriege - nun einmal nicht zu den zentralen Berichtsgebieten deutscher Medien zählt, im Grunde nicht einmal zu den Randgebieten. Statt eine einzige gute Reportage aus Georgien zu veröffentlichen, wird hierzulande lieber zum 27. Mal Trump-Dumpfsinn aus den USA plattgewalzt, obwohl es platter kaum geht. So gesehen kann es auch nicht verwundern, dass Südossetien nach dem Krieg von 2008 schnell wieder aus den Schlagzeilen und kurz darauf auch aus den westlichen Medien insgesamt verschwunden war und auch verschwunden blieb, tief versenkt im Nachrichtenorkus. Es ist den Grimme-Preisträgern von dekoder.org zu verdanken, dass man derzeit wieder einmal etwas Erhellendes über die Lage in der sogenannten abtrünnigen Region auf Deutsch lesen kann. Tun Sie's, lesen Sie! Sie werden es nicht bereuen ...

Südossetien: Ein Lagebericht aus dem Nachrichtenorkus
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!

Kommentare 1
  1. Gurdi (Krauti)
    Gurdi (Krauti) · vor etwa einem Jahr

    Interessanter Bericht über Details vor Ort. Wie steht es denn mit GDP, Arbeitslosenzahlen und anderen Faktoren aus seit dem Konflikt?