Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Europa

Pavel Lokshin
Der piqer hat bisher keine Tätigkeit eingetragen.

Als Journalist langjähriger Russlandbeobachter - zuletzt vor Ort in Moskau

Zum piqer-Profil
piqer: Pavel Lokshin
Samstag, 06.08.2016

Russland: "Er schlägt dich, also liebt er dich"

Häusliche Gewalt ist in Russland absolut alltäglich. Laut offizieller Statistik gehen darauf 40 Prozent aller Gewaltverbrechen zurück. Das beunruhigt zunehmend nicht nur Frauen- und KinderrechtlerInnen, sondern auch den russischen Staat. Am 1. Juli trat eine Änderung des Strafgesetzbuches in Kraft, die die Strafen für häusliche Gewalt verschärft. Das gefällt nicht allen Parlamentariern: So kämpft die ultrakonservative Abgeordnete Jelena Misulina für eine weitgehende Entkriminalisierung von häuslicher Gewalt, und einige Elternverbände machen Front gegen das Verbot von Gewalt in der Erziehung. Ein lesenswerter Überblick in der "Moscow Times" beleuchtet den russischen Diskurskampf um "traditionelle Werte" in der Familie.

Russland: "Er schlägt dich, also liebt er dich"
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!