Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Europa

Pavel Lokshin
piqer: Pavel Lokshin
Donnerstag, 31.03.2016

Duma-Wahl in Russland: Jetzt mit noch mehr Demokratie

Beim russischen Protestwinter 2011/2012 stand den Demonstranten ein Mann gegenüber, der bei den Kremlkritikern verhasst war wie kein anderer Funktionär: der Wahlleiter Wladimir Tschurow, Chef der Zentralen Wahlkommission. Damals forderten die Demonstranten vergeblich seinen Rücktritt wegen mutmaßlicher Wahlfälschungen bei der Parlamentswahl. 

Fünf Jahre später wurden die Aktivisten erhört, denn der Kreml besetzt im Vorfeld der Duma-Wahl im Herbst die umstrittene Zentrale Wahlkommission um. Tschurow ist raus, an seine Stelle tritt Russlands ehemalige Ombudsfrau für Menschenrechte, Ella Pamfilowa, die auch bei der Opposition Respekt genießt - und als neues Gesicht der Wahlbehörde nicht so einfach zu kritisieren ist.

Die obskure Wahlbehörde soll unter Pamfilowa einen demokratischen Anstrich bekommen und beweisen, dass die Wahlen in Russland frei sind, meint der Journalist Andrej Pertsew. Die Message ist klar - diesmal können wir uns Transparenz leisten, Manipulationen sind nicht nötig, denn missliebige Kandidaten werden gar nicht erst zur Wahl zugelassen.

Duma-Wahl in Russland: Jetzt mit noch mehr Demokratie
7,1
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Pavel Lokshin
    Pavel Lokshin · Erstellt vor mehr als 3 Jahren ·

    Auch lesenswert zum Thema
    http://www.nzz.ch/inte...

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Europa als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.