Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Europa

Ulrich Krökel
Osteuropa-Korrespondent
Zum piqer-Profil
piqer: Ulrich Krökel
Freitag, 01.04.2016

Eine deutsch-polnische Innenansicht

Was treibt die Polen derzeit, sich in Debatten über ihr nationales Selbstverständnis zu verstricken und im Zweifel dem Rechtspopulisten Kaczynski zu folgen? So fragen viele Deutsche, wenn sie sich denn überhaupt für den Osten interessieren. Die "Erinnerung" von Julia Jasinski in der Welt stellt die Fragesteller selbst in Frage, was spannend zu lesen ist - und wirft ganz nebenbei einen Blick auf die deutsche Integrationsdebatte. Der Text ist eine deutsch-polnische Innenansicht, die nicht vorgibt, letztgültige Antworten zu kennen.

Eine deutsch-polnische Innenansicht
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!

Kommentare 1
  1. Sven Sellmer
    Sven Sellmer · vor mehr als einem Jahr

    Interessant, aber auch ziemlich traurig. Ich glaube allerdings, dass Kinder, die heute in sonst vergleichbarer Lage aufwachsen, es wesentlich leichter haben dürften: zum einen wegen des immer besser werden polnischen Images, zum anderen wegen des zunehmend inkludierenden Charakters der deutschen Identität.