Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Europa

Christian Odendahl
piqer: Christian Odendahl
Freitag, 28.04.2017

Die gefährliche deutsche Arroganz

Wenn ich in Berlin über Europa diskutiere, treffe ich manchmal auf eine sehr spezielle Art von deutscher Arroganz. Und wundere mich: Warum dieser Drang, sich selbst zu loben oder sich als Beispiel für andere zu sehen? Warum so wenig empirisch-kritisches Hinterfragen der eigenen Position? Warum ein solcher ... Nationalismus? Haben wir ein so geringes Selbstvertrauen als Nation, solche Minderwertigkeitskomplexe, dass wir das nötig haben?

Ich kann nur aus meiner Erfahrung berichten, dass diese Arroganz im Ausland sehr genau registriert wird, und für Europa äußerst schädlich ist. Nur darüber lesen und hören kann man in der deutschen Presse kaum etwas (mit Ausnahmen). Auch viele Intellektuelle, Ökonomen und Wirtschaftsleute sind sich dessen offenbar kaum bewusst und blasen in das gleiche Horn.

Warum das gefährlich ist? Die EU wurde u.a. geschaffen, um Deutschland einzubinden und dazu zu bringen, seine Macht zu teilen, ja, sich zurückzuhalten. Ein Deutschland, das seine nationale Sicht durchsetzt, wird die Anziehungskraft der EU für andere deutlich mindern. Brexit, Le Pen, 5 Sterne, das sollte uns zu denken geben.

Dieser Text in Foreign Policy erklärt die deutsche Arroganz aus Sicht des Auslandes. Er geht nicht allzu tief in die Frage, warum die Deutschen ihren Hang zur Besserwisserei nun so offen ausleben, auch wenn er ein paar Hinweise gibt. Dafür gibt er einen guten Überblick, wie man im Ausland auf Deutschland schaut.

Die gefährliche deutsche Arroganz
9,5
17 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 4
  1. Silke Jäger
    Silke Jäger · Erstellt vor mehr als 2 Jahren ·

    Danke für diesen piq. Seitdem ich nicht mehr in D wohne, ist mir das auch aufgefallen.

  2. Eric Bonse
    Eric Bonse · Erstellt vor mehr als 2 Jahren ·

    In Brüssel mache ich ganz ähnliche Beobachtungen - allerdings ist die deutsche Arroganz hier institutionalisiert, in EU-Regeln und Verfahren!

  3. Monika Kienle
    Monika Kienle · Erstellt vor mehr als 2 Jahren ·

    ... und die meisten Deutschen sind stolz auf den Handelsüberschuss, weil sie es nicht verstehen wollen.
    Übrigens hat Helmut Schmidt vor dieser Arroganz ständig gewarnt, aber auch das haben viele als Geschwätz eines alten Mannes abgetan.
    Wobei Arroganz gegenüber Besserwisserei noch harmlos ist.

  4. Dick.K Dick.K
    Dick.K Dick.K · Erstellt vor mehr als 2 Jahren ·

    Konte sein aber is 30 jahre hinten die USA und GBR auf die arrogance policy.

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Europa als Newsletter.