Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Technologie und Gesellschaft

Jannis Brühl
Redakteur
Zum piqer-Profil
piqer: Jannis Brühl
Dienstag, 18.02.2020

Die Krypto-App Signal will das neue Whatsapp werden

Signal gilt als besonders sichere Chat-App. Hinter ihr steht kein Unternehmen, sondern eine Organisation, die die Grundgedanken von Open Source hochhält. Die Verschlüsselung gilt als unknackbar, Nachrichten löschen sich auf Wunsch selbst, und Signal erfasst fast gar keine Daten über seine Nutzer.

Andy Greenberg, einer der besten Tech-Autoren, erzählt, wie zwei Idealisten aufbrechen, um die Welt zu erobern.

Das hat Signal aber auch immer zur Nischen-App gemacht. Hacker, Dissidenten, Journalisten schwören auf die App. Dazu kommt eine Infusion von 50 Millionen Dollar von Brian Acton. Der hat Whatsapp mitgegründet und Yahoo in den Neunzigern groß gemacht. Und er sagt: "Ich kann es wieder tun." Er will Signal zur Massen-App machen und es mit seiner eigenen Schöpfung Whatsapp aufnehmen.

Signal teilt sich mit Whatsapp bereits eines: die starke Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Der Signal-Macher Moxie Marlinspike ist nicht nur Krypto-Anarchist und dementsprechend Gegner jeglicher Überwachung (Mehr zu ihm hier). Er hat auch das Signal-Protokoll geschrieben, mit dem Whatsapp seine Chats verschlüsselt. Nun hat er aber keine Lust mehr, für kommerzielle Projekte zu arbeiten. 

Der Hacker Marlinspike, der Unternehmer Acton - eine interessante Mischung und ausnahmsweise ein Projekt aus der Tech-Welt, das wirklich hoffnungsfroh stimmt.

Interessant zu lesen, wie Spaß-Features wie Sticker Einzug in eine minimalistische Spezialisten-App halten, um sie massenkompatibel machen (die Sticker sind natürlich noch einmal gesondert verschlüsselt).

Die Krypto-App Signal will das neue Whatsapp werden

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Technologie und Gesellschaft als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.