Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Zeit und Geschichte

Rechtsextreme Rückzugsräume: Ein Podcast über den Alltag am Rand

Jan Freitag
Volontariat, Arbeit, Leben
Zum piqer-Profil
Jan FreitagMontag, 09.08.2021

Was genau sind bereits Neonazis und was noch nicht? Wie viele gibt es davon und wo sind sie zu finden? Anders gefragt - welche "Rechtsextremen Rückzugsräume" gibt es eigentlich? Unter diesem Titel begibt sich die Bundeszentrale für politische Bildung auf eine 13-teilige Reise an jene gesellschaftlichen Ränder, wo Blut & Boden nicht nur Schlagworte, sondern greifbar sind.

Mit Zeitzeugen und Fachleuten jeder sozialwissenschaftlichen und gesellschaftspraktischen Disziplin fährt der Podcast in national befreite Zonen oder zumindest Häuser, Hirne, Dörfer und erklärt verschworene Einzelgänger wie Prepper und Incels ebenso wie verschworene Gemeinschaften von Reichsbürgern bis völkische Siedler.

Der Tonfall von Rechtsextreme Rückzugsräume ist dabei zwar gelegentlich ein wenig akademisch. Dank seiner umfassenden Informationsdichte aber sorgt er umso mehr für Erkenntnisgewinne über Szenen, zu denen man ansonsten nur schwer Zugang findet.

Rechtsextreme Rückzugsräume: Ein Podcast über den Alltag am Rand

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Zeit und Geschichte als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.