Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Zeit und Geschichte

Putin ist ein eitler Nationalist, kein Selbstmörder

Ruprecht Polenz
MdB a.D.
Zum piqer-Profil
Ruprecht PolenzDonnerstag, 13.10.2022

Bedeutet Putins Drohung mit nuklearer Eskalation, dass er bis zum nuklearen Schlagabtausch mit dem Westen auf Atomwaffen setzt? Diese Frage stellen sich viele mit großer Sorge. 

Die Antwort hängt davon ab, was Putin will. Geht es ihm bei seinem Feldzug gegen die Ukraine um die Zukunft Russlands, oder ist er ein Narzisst, der eine persönliche Niederlage niemals hinnehmen würde? 

Bei Anerkennung aller verbleibenden Unsicherheit begründet Reinhard Wolf, Professor für internationale Beziehungen mit dem Schwerpunkt Weltordnungsfragen an der Goethe-Universität, dass es Putin um die Wiederherstellung der imperialen Größe Russlands geht: „Make Russia great again“. 

Es sei diese „idealistische“ Mission, die ihn daran hindere, in diesem Krieg aufs Ganze zu gehen. Wolf begründet diese These plausibel mit Putins Geschichtsverständnis und -politik. 

„Er sieht sich selbst in einer langen Tradition russischer Machthaber, die schon im Mittelalter mit den Fürsten Wladimir und Alexander Newski ansetzt und sich über die grossen Zaren fortsetzt. In dieser Reihe möchte er bestehen. Es geht ihm nicht so sehr um kurzfristige Erfolge, sondern um Russlands Kontinuität in einer grösseren Perspektive, die neben Höhen auch Tiefen umfasst…Ein eitler Nationalist wie Putin will auf keinen Fall als Totalversager in Erinnerung bleiben, als der Mann, der die tausendjährige Geschichte Russlands selbstmörderisch beendet hat, der aus…Das wäre genau das Gegenteil von dem, was er zu seinem Lebensziel gemacht hat.“






Putin ist ein eitler Nationalist, kein Selbstmörder

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt kostenlos Mitglied!

Kommentare 1
  1. Cornelia Gliem
    Cornelia Gliem · vor 3 Monaten

    Wollen wir es hoffen

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Zeit und Geschichte als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.