Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Zeit und Geschichte

Kurt Tutschek
Jäger & Sammler

Lehrer.
Auch in der Lehrer/innen-Fortbildung tätig.
Pädagogische Hochschule Niederösterreich
Fotograf & Bildbearbeiter.
Leser.
Blogger.
Mensch.

Web:
> zeitpunkte.eu
> medienfundgrube.at

Zum piqer-Profil
piqer: Kurt Tutschek
Dienstag, 04.10.2016

Kurze Geschichte der Zeitreisen

Wer kennt ihn nicht, den Roman, mit dem das Konstrukt von Zeitreisen populär wurde - die Zeitmaschine (The Time Machine) von H.G. Wells aus dem Jahr 1895. 

Seit damals regt die Idee der Reise durch Raum und Zeit die Fantasie von Wissenschaftlern, Künstlern, Filmschaffenden weltweit und ausdauernd an. 

Die Palette der klingenden Namen, die sich mit dem Thema auseinandersetzten, reicht vom Mathematiker Kurt Gödel bis zu Albert Einstein und Stephen Hawking.

Zu den populären Filmen, die auch die merkwürdigen Paradoxien, die mit Zeitreisen unweigerlich zur Diskussion stehen, aufgreifen, zählen z.B. Terminator mit Arnold Schwarzenegger oder die unvergessene Zurück in die Zukunft-Serie.

Auch weitere Beispiele aus der Literaturgeschichte dürfen nicht fehlen: unter anderem die Autoren Ray Bradbury und Robert Heinlein.

Und so wird der Artikel von James Gleick zu einem kleinen Kompendium der Zeitreise-Kultur.

Kurze Geschichte der Zeitreisen
8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!