Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Zeit und Geschichte

Hauke Friederichs
Journalist
Zum piqer-Profil
piqer: Hauke Friederichs
Sonntag, 11.12.2016

Hilfe für Not leidende Kinder – vor 70 Jahren gründen die Vereinten Nationen die Organisation UNICEF

Das Leid von Millionen Kindern und Jugendlichen hat die Vertreter in der Generalversammlung der Vereinten Nationen entsetzt. Sie wollen helfen und gründen am 11. Dezember 1946 eine neue Organisation. Sie erhält den Namen UNICEF und soll sich um einen von Konflikten und militärischer Gewalt erschütterten Kontinent kümmern: Es geht nicht um Afrika, sondern um Europa. Hier kämpfen Millionen Opfer des Zweiten Weltkriegs auch nach dem Ende der Kämpfe um ihr Leben: Hunger und Seuchen setzen den Menschen zu.

Erste Aufgabe für die UNICEF lautete: Notfallnahrung nach Europa zu senden und Gesundheitsversorgung für Kinder bereitzustellen. Heute, also in Zeiten, in denen viele Westeuropäer in Flüchtlingen aus Afrika und dem Nahen Osten nur Armutsimmigranten sehen und möglichst wenig helfen wollten, sollten sich die „Germany-First"-Apologeten an die Nachkriegszeit erinnern.

Erst in den 1950er-Jahren wird Zuständigkeit der UNICEF um die Entwicklungshilfe erweitert: Nach dem Abmildern der Not in Europa versucht die Organisation nun, das Elend der Kinder in der Dritten Welt zu lindern. 1965 erhält UNICEF dafür den Friedensnobelpreis – als erste Organisation überhaupt.

Hilfe für Not leidende Kinder – vor 70 Jahren gründen die Vereinten Nationen die Organisation UNICEF
8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!