Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Zeit und Geschichte

Achim Engelberg
Dr. phil.
Zum piqer-Profil
piqer: Achim Engelberg
Dienstag, 07.01.2020

Gestern & Heute: Glanz und Elend der USA

Viele schauen momentan mit Entsetzen zu den USA. 

Zwei aufschlussreiche Beiträge schalteten die BLÄTTER frei.

Im aktuellen plädiert Naomi Klein für einen Green New Deal, der inspiriert ist von Franklin D. Roosevelts New Deal.

Während sich viele Länder nach der Weltwirtschaftskrise ab 1929, am schlimmsten Deutschland, in Diktaturen wandelten, gelang den USA ein Ausweg mit Gesetzen zum Mindestlohn oder zur Zerschlagung von Banken, mit Investitionen zur Elektrifizierung der ländlichen Gebiete oder zum Sozialwohnungsbau in den Städten.

Einen solchen Plan in neun Punkten legt Naomi Klein für die heutige Lage vor:

1. Der Green New Deal wird ein enormer Jobmotor sein

2. Die bei einem Green New Deal entstehenden Kosten werden zu einer gerechteren Wirtschaft führen

3. Der Green New Deal setzt die Kraft des Notstands frei

4. Der Green New Deal macht Schluss mit dem Aufschieben

5. Der Green New Deal ist konjunktursicher

6. Der Green New Deal ist die beste Garantie gegen Rückschläge

7. Der Green New Deal kann ein ganzes Heer von Unterstützern finden

8. Der Green New Deal wird zu neuen Bündnissen führen – und das rechte Lager untergraben

9. Der Green New Deal ist unsere Bestimmung

Parallel ist in ZURÜCKGEBLÄTTERT ein Beitrag von 1970 zu lesen, indem Martin Hall  die dunkle Seite der USA beleuchtet - beginnend von Präsident Eisenhowers großer Abschiedsrede von 1961:

Wir müssen auf der Hut sein vor dem ... Erwerb unbefugter Macht durch den militärisch-industriellen Komplex. Das Potential für ein unheilvolles Ansteigen von Macht an der falschen Stelle existiert und wird beharrlich weiterbestehen. . . . Nur eine wache und kenntnisreiche Bürgerschaft kann die richtige Verbindung der riesigen industriellen und militärischen Verteidigungsmaschinerie mit unseren friedlichen Methoden und Zielen erzwingen, so daß Sicherheit und Freiheit zusammen gedeihen können.

Zerrissenheit, Spaltung gibt es nicht nur in den USA, aber welche Entscheidungen dort getroffen werden, hat großes Gewicht.

Gestern & Heute: Glanz und Elend der USA
8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 2
  1. Christoph Weigel
    Christoph Weigel · Erstellt vor 10 Tagen ·

    danke für dies piq! und ein gutes neues jahr für dich, achim!

    1. Achim Engelberg
      Achim Engelberg · Erstellt vor 10 Tagen ·

      Gern geschehen! Gute Zwanzigerjahre wünscht Achim

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Zeit und Geschichte als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.