Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Zeit und Geschichte

Kurt Tutschek
Jäger & Sammler

Lehrer.
Auch in der Lehrer/innen-Fortbildung tätig.
Pädagogische Hochschule Niederösterreich
Fotograf & Bildbearbeiter.
Leser.
Blogger.
Mensch.

Web:
> zeitpunkte.eu
> medienfundgrube.at

Zum piqer-Profil
piqer: Kurt Tutschek
Freitag, 13.05.2016

Der Tag, an dem die Bombe fiel

6. August 1945. Aus dem Bomber Enola Gay der US Air Force  wird die Atombombe Little Boy abgeworfen. Die Explosion in 600 Meter Höhe zerstörte um 8:15 Uhr Ortszeit ungefähr 80 % der bis dahin unbeschädigten Stadt.

31. August 1946. John Hersey schreibt ein Jahr nach der Explosion einen beeindruckenden Bericht über die Überlebenden der Katastrophe - eine Reportage, die zu seinem bekanntesten Werk werden sollte. Hersey greift eine Handvoll Einzelschicksale heraus und hält prägnant fest, wie die Menschen jenen verhängnisvollen Tag erlebten, und wie das Leben als Überlebende inmitten der Zerstörung und des Leids dennoch weiterging.

Etwas umfangreichere aber absolut lesenswerte Lektüre aus dem Jahr 1946.

Der Tag, an dem die Bombe fiel
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!